Mobile Marketing

Mobile Marketing – ein „MUST HAVE“ für erfolgreiche Unternehmenskommunikation

Mobile Marketing ist mit dem Siegeszug der Smartphones zu einem wichtigen Instrument der Unternehmenskommunikation geworden. Ob auf dem Weg zur Arbeit, während der Mittagspause oder abends auf dem Sofa – die mobilen Alleskönner sind omnipräsent und haben den Alltag um ein Vielfaches vereinfacht. Dabei begann die Erfolgsgeschichte der Smartphones und Tablets erst vor etwas mehr als 20 Jahre. 1992 brachte die IBM das erste mobile Telefon heraus, das mehr Funktionen als das reine Telefonieren ermöglichte. Der Durchbruch für die Smartphone wurde dann mit der Einführung von Apples iPhone 2007 dem Google Betriebssystem Android ein Jahr später eingeläutet. Die aktuellsten Smartphones haben mit ihren Dual- und Quad-Core-Prozessoren Rechenleistungen, die noch vor wenigen Jahren stationäre PCs ermöglichten. (1) In 2013 kratzen die Verkaufszahlen weltweit die eine Milliarde Stück Grenze, was einem Wachstum von 32,7 Prozent entspräche, so das Marktforschungsinstitut IDC. Auch in Deutschland boomt das Geschäft mit den mobilen Alleskönnern. (2) Hierzulande steigen die Absatzzahlen kontinuierlich und 2013 werden Verkaufszahlen von 25 Millionen vorausgesagt. Über die Hälfte aller Deutschen sind mittlerweile Smartphone-Nutzer und herkömmliche Handy verschwinden allmählich vom Markt. (3) Hinzu kommt das ganze Feld von Tablet Geräten.

Chancen im Mobile Internet nutzen

Die vielfältigen Optionen und Möglichkeiten dieses zukunftsträchtigen Marketingfelds machen professionelle Beratung durch eine Mobile Marketing Agentur notwendiger denn je. Konsumenten sind verwöhnt und fordern „alles“, „sofort“, „immer“ und „ich“. Aber das Thema Mobile Marketing beschränkt sich nicht mehr nur auf u40 Zielgruppen, sondern in Kombination von Smartphone und Tablet sind zunehmend auch ältere Zielgruppen in großen Maße erreichbar – immer, überall, persönlich, direkt am Verkaufsort und ohne große Streuverluste. (6) Gerade wenn Unternehmen diesen Kanal außer Acht lassen oder keine mobil optimierten Webseiten anbieten, ist die Gefahr negativer Imagewirkungen groß. Das macht eine Strategie für eMarketing und Mobile Marketing und die damit verbundene Betreuung einer erfahrenen Mobile Marketing Agentur, die sich speziell auf diese Bereich fokussiert. Die Mobile Marketing Agentur bam! interactive marketing bietet genau hier umfangreichen Support zu allen Fragen zum Thema Mobile WebsitesApps und Mobile Advertising an.

Mobile Botschaften für mobile User

Marketingtreibende Unternehmen müssen diese Entwicklungen stärker denn je berücksichtigen und diesen neuen Marketingkanal mit in den Marketingmix aufnehmen. Mobile Marketing hat das Potenzial zum strategischen Eckpfeiler der Markenkommunikation zu werden. In dieser Marketingdisziplin werden alle Instrumente und Aktivitäten zusammengefasst, die marketingtreibende Unternehmen über mobile Endgeräte planen, konzipieren, entwickeln und durchführen. (4) Markenbotschaften können die Konsumenten effizienter, gezielter und genau am momentanen Aufenthaltsort erreichen. Damit können Konsumenten direkt am Point of Sale mit ortsbezogenen Markenbotschaften bearbeitet und der finale Kaufimpuls ausgelöst werden. Gerade die technischen Möglichkeiten von Location Based Marketing, Augmented Reality und NFC eröffnen gänzlich neue Möglichkeiten im umkämpften Markt eine tiefere Markenexperience zu schaffen.

Von den Möglichkeiten, die durch Mobile Marketing entstanden sind, dürften einige Marketingtreibende noch vor wenigen Jahren kaum zu träumen gewagt haben. Genau diese Vorteile des Mobile Marketing differenzieren dies von den bisherigen Marketingkanälen. Mit der zunehmenden Verbreitung der Flatrate-Verträge für mobiles Internet erweitern sich die Möglichkeiten für Marketingtreibende um die Optionen im Bereich eMarketing. Damit stehen für Mobile Marketing zudem Maßnahmen und Instrumente der Online-Kommunikation zur Verfügung. Dementsprechend fallen heute unter Mobile Marketing Instrumente nicht nur mobile Apps, Mobile Advertising und mobile Webseiten, sondern auch Suchmaschinenmarketing, E-Mail-Marketing und Social Media Marketing. (5) Die Bedeutung von eMarketing für heutigen Marketingmix dürfte in kürzester Zeit auch das Mobile Marketing haben – wenn nicht sogar eine größere.

Quellen:

(1): http://www.pcwelt.de/ratgeber/Handy-Historie-Wie-alles-begann-Die-Geschichte-des-Smartphones-5882848.html

(2): http://winfuture.de/news,76406.html

(3): http://de.statista.com/themen/581/smartphones/

(4): http://www.omkt.de/mobile-marketing-definition/

(5): http://alles-online-marketing.de/was-ist-online-marketing/

(6): http://smarter-service.com/2013/05/16/ich-alles-sofort-und-uberall/